Paartherapie

Die Beziehungs-Krise als Chance sehen

Eine Beziehung zu führen kann oft ganz schön anstrengend sein, denn da sind Bedürfnisse auszuhandeln, Konflikte zu lösen, unterschiedliche Vorstellungen, Werte, Erfahrungen unter einen Hut zu bringen. Kinder machen das Ganze (bei aller Freude an ihnen) nicht immer unbedingt leichter.

In der Paartherapie geht es nicht darum, einen "Schuldigen" zu finden oder zu be-und verurteilen, sondern um Lösungen zu finden. Es geht darum, Situationen neu zu betrachten und damit neu zu bewerten. Stellen Sie fest, dass Veränderung möglich ist. Nicht durch Druck, denn dieser erzeugt Gegendruck. Ich arbeite mit  Ihnen in meiner Praxis in Stockstadt am Rhein daran, wieder zu kommunizieren und wir suchen gemeinsam Lösungen. In meinen freundlich und  hell eingerichteten Praxisräumen biete ich Ihnen einen geschützten Raum, in dem Sie miteinander wieder respektvoll in Kontakt treten können – anders als in Ihren eigenen vier Wänden.

Nachstehend einige  Themen/Aufgaben, die Ihnen vielleicht bekannt vorkommen, mit welchen ich in meiner Praxis häufig konfrontiert werde:

"Ich kenne ihn/sie gar nicht mehr. Es fühlt sich alles so distanziert an, obwohl wir uns früher so nah waren…."

"Wir würden gerne mehr und besser miteinander kommunizieren, schaffen es aber nicht alleine und wissen nicht wie…."

"Wir sind voller Sorge um unser Kind...."

"Seit dem Auszug unserer Kinder finden wir nicht mehr zueinander...."

"Meine Kinder (aus erster Ehe) akzeptieren meinen neuen Partner nicht…"

"Seit der Geburt unserer Kinder findet kaum noch Nähe und Sexualität statt...."

"Ich bin so enttäuscht und kann nicht verzeihen, nachdem er/sie fremdgegangen ist…."

"Ihre Mutter mischt sich ständig ein. Das führt zu häufigem Streit zwischen uns und wir wissen nicht, was wir tun sollen…"

"Ständig streiten wir und finden keine Lösung..."

"Sie/Er ist so eifersüchtig, dass ich mich fast erdrückt fühle…"

"Ihre Ängste belasten unsere Beziehung stark...."

"Wir haben uns bereits getrennt aber leider im Streit und suchen nun eine gute Basis als Eltern..."

Alle Paare sind willkommen, unabhängig von sexueller Orientierung, Alter, rechtlichem Status, Lebens- und Beziehungsstilen.

Gehen Sie Ihre Konflikte an! Fragen Sie gleich nach dem nächstmöglichen Termin oder kontaktieren Sie mich gerne, wenn Sie noch weitere Fragen haben!